israel-tourismus.de / nahost-politik.de / zionismus.info / hagalil.com
Presseschau des
Keren haYesod
Jerusalem


Der jüdische Jugend der Landeshauptstadt – wenigstens ein Teil davon- war beim Israel-Tag vertreten und sichtlich guter Stimmung

Israel Tag am 14. Mai 2004 in München:
Ein gemeinsames Fest mit vielen Freunden

München - Was passiert, wenn christliche und jüdische Organisationen an Israels Geburtstag am 14. Mai gemeinsam sagen "I Like Israel"?

Genau das passiert, was auf den Bildern zu sehen ist: Eine öffentliche Geburtstagsfeier in Berlin und München. Mit Musik und vielen "I-like-Israel.-Statements". Mit toller Atmosphäre, vielen Ballons und gutem Informationsmaterial.

Im nächsten Jahr wird der Israel Tag am 14. Mai bereits in 15 Europäischen Städten organisiert, davon 5 in Deutschland. Koordiniert von ILI beteiligen sich eine Vielzahl von christlichen und jüdischen Gruppen an der Organisation und Durchführung.

Der Israel Tag am 14. Mai soll europaweit Jahr für Jahr zu einer kräftigen Pro-Israel-Demonstration für Politiker, Medien und Gesellschaft werden.

Organisationen und Gruppen, die sich am Israel Tag 2005 beteiligen wollen, wenden sich per Email direkt an ili@il-israel.org.


Viele Freunde, Juden wie Christen, beim Israel-Tag in München.


Ein Motto, dem sich viele Menschen beim Israel-Tag anschlossen.


Münchens jüdische Jugend mit einem eigenen Stand.


Zu einem Israel-Tag gehören Musik und Gesang, der Nachwuchs ließ sich nicht lange zum Mikro bitten.


Ihr Bekenntnis zu Israel drückten mehrere Redner in ihren Ansprachen aus.

Keren Hayesod 22-05-2004

übersetzungsdienst der medienabteilung des keren hayesod jerusalem