israel-tourismus.de / nahost-politik.de / zionismus.info / hagalil.com
 
 

Tag der offenen Tür des Keren Hayesod in Berlin:
Zahlreiche jüdische und christliche Gäste zeigten ihre Unterstützung für Israel

Berlin (KH) – Zu einem Tag der offenen Tür lud das Berliner Hauptbüro des Keren Hayesod Deutschland kürzlich seine zahlreichen Freunde ein, darunter Vertreter jüdischer und christlicher Organisationen sowie viele jüdische und christliche Spender. Sie wurden von den Askanim des Berliner KH-Komitees begrüßt sowie vom Delegierten des Keren Hayesod, Benny Ilsar und dem neuen Berliner Repräsentanten des Keren Hayesod, Udi Lehavi.

Unter den Gästen waren: Anat Kagan – Repräsentantin der Jewish Agency, Zipora Roitman – Repräsentantin der Bank Hapoalim, Pini Milo – Direktor des Staatlich Israelischen Verkehrsbüros in Deutschland, Elena Eyngorn – Vorsitzende des Bundesverbandes Jüdischer Studenten in Deutschland sowie Harald und Birgit Goergens aus Osterholz-Scharnbeck, die sich sehr aktiv um die Erinnerung und Erhaltung des jüdischen Lebens bemühen.

Den ganzen Tag fanden sich Interessenten und Freunde Israels im Berliner KH-Büro am Kurfürstendamm ein und informierten sich über die Arbeit des Keren Hayesod sowie über die gegenwärtigen Projekte des KH in Israel.

Die Gäste wünschten sich gegenseitig in bester jüdischer Tradition mit Äpfel und Honig symbolisch ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr. Zur Information wurden KH-Filme in russischer und deutscher Sprache gezeigt. Alle Beteiligten freuten sich über ein erfolgreiches Treffen, in dem sich der Delegierte, der Repräsentant und die Askanim des KH den Gästen vorstellten und mit ihnen ausführlich diskutierten. Zur weiteren Zusammenarbeit wurden neue und gute Kontakte geknüpft.

Die Besucher zeigten sich auch am ausgelegten Informationsmaterial des KH sehr interessiert und machten regen Gebrauch davon. Man war sich einig, dass dieser Tag ein Anstoß für weitere Aktionen dieser Art sein wird.


Tag der offenen Tür beim KH in Berlin                                 (Fotos: Saban)


Unser Foto zeigt v. l.: Udi Lehavi, KH-Repräsentant, Herr und Frau Jost, Benny Ilsar, KH-Delegierter.


Zipora Roitman im Gespräch mit Yigal Bar-Yoav.


Birgit und Harald Goergens diskutierten mit dem KH-Delegierten Benny Ilsar.


Alfred und Christa Beuse: "Wir kommen immer sehr gerne zu den KH-Veranstaltungen."

Keren Hayesod 28-09-2004